Autokauf ohne Vertrag rückgaberecht

All dies ist jedoch nicht Ihr Problem, es sei denn, der Vertrag besagt, dass ein vereinbarter Preis nur bis zum 30. Juni gültig ist. Unter der Annahme, dass es nicht sagt, dass, Sie sind an die normalen AGB eines Fahrzeugvertrages gebunden, die Ihnen 28 Tage geben sollten, um das Auto abzuholen, sobald das Autohaus rät, dass es bereit ist. Hallo Emma. Ob Sie Anspruch auf Ihr Geld zurück haben, ist fraglich, da Sie keinen Vertrag unterschrieben haben. Allerdings wird es wahrscheinlich eine Menge Streit brauchen, bevor sie zustimmen, Ihnen zu erstatten. Wenn Sie dem Business Manager alle für die Bewerbung erforderlichen Informationen (Persönliche, Wohnen, Beschäftigung, Bankverbindung) zur Verfügung gestellt haben, können sie in Ihrem Namen einen Antrag stellen, ohne dass Sie irgendetwas unterschreiben müssen – dies sollte jedoch ohne Ihre Erlaubnis sicherlich nicht der Fall sein. Da Sie für die Finanzierung von Barclays zugelassen wurden, sollte dies nicht wesentlich Auswirkungen auf Ihre Bonität haben, es sei denn, Sie beantragen wiederholt Finanzierungen von verschiedenen Instituten. Sie müssen eigentlich nur den Finanzierungsvertrag selbst unterzeichnen, d. h. den Vertrag, in dem festgelegt ist, wie die Vereinbarung funktioniert. Bevor Sie auf der gepunkteten Linie für dieses glänzende neue Auto unterschreiben, sollten Sie besser sicher sein, über den Kauf, weil, sobald Sie das Los fahren, werden Sie nicht in der Lage sein, den Vertrag zu kündigen und das Auto zurückzugeben.

Leider gibt es einige Missverständnisse, dass Käufer eine “Abkühlung” Zeit, in dem ihre Meinung über den Kauf zu ändern. Dies gilt zwar für einige Arten von Käufen, gilt aber nicht für Neuwagen. Kann ein Käufer einen Autohausvertrag kündigen? Die Antwort ist manchmal, aber es gibt mehr als das. Je mehr Sie über Autokaufverträge verstehen, desto mehr Vertrauen können Sie beim Händler haben. Dieses Factsheet enthält Informationen über das Recht, einen Vertrag mit einem Kfz-Händler zu kündigen, indem Sie die Bedenkzeit im Motor Car Traders Act 1986 (Vic) nutzen. Das Rechtshandbuch enthält Informationen über andere Rechte, die Sie möglicherweise haben. Hallo Brett. Das klingt nicht nach einem vorregistrierten Fahrzeug.

Wenn Sie die Bestellung vor Ort beim Händler unterschrieben haben und die Kilometerleistung im Vertrag deutlich vermerkt war, dann haben Sie nicht wirklich das Recht, die Bestellung zu stornieren. Wenn Sie jedoch erfolgreich argumentieren können, dass Sie vom Händler falsch verkauft wurden, dann können sie zustimmen, zu stornieren. Wenn nötig, wird mit dem Hauptgeschäftsführer des Händlers ein Trubel geführt, da er in der Regel nicht gerne hört, dass seine Vertriebsmitarbeiter Kunden in die Irre führen. Sie können den Finanzierungsvertrag sicherlich kündigen, wenn dieser aktiviert wurde (obwohl es wahrscheinlich noch nicht war), da dies eine 14-tägige Bedenkzeit hat. Die Finanzierung kann nicht auf ein anderes Auto verschoben werden; es wird eine separate Anwendung erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie alles schriftlich schreiben, damit Sie Aufzeichnungen davon haben. Ich habe eine Beschwerde durch die Finanzgesellschaft gemacht, aber es scheint ihr Hauptinteresse ist, das Auto repariert zu bekommen, ohne eine meiner Bedenken in Bezug auf die Karosseriereparaturen, MOT-Beratungen und Service-Geschichte, das sind Dinge, die Sie vor der Unterzeichnung des Vertrages überprüft haben sollten. Wenn Sie mit keinem dieser Punkte zufrieden waren oder sie als Hebel für die Preisverhandlungen nutzen wollten, dann hätten Sie das tun müssen, bevor Sie den Stift zu Papier gebracht haben. Sobald Sie es unterschrieben haben, können Sie ihnen nicht plötzlich weniger Geld anbieten. Sie haben das Recht, einen Vertrag zum Kauf eines Autos bei einem Kfz-Händler zu kündigen: Hi Kathryn.

Comments are closed.