T-mobile Vertrag europa

Ich bin derzeit bei AT&T unter Vertrag, aber ihre Übersee-Pläne sind schrecklich. Da es also keine Verträge gibt, wäre es möglich, mein entsperrtes iPhone zu benutzen und den T-M ONE-Plan für zwei Monate zu bekommen, während ich im Ausland bin und stornieren, wenn ich zurückkomme? Wenn Sie einen Vertrag mit unbegrenzten Daten für mobiles Internet in Ihrem lokalen Land haben, muss der Betreiber ein Limit festlegen, wenn Sie in ein anderes Land gehen. Wenn Sie dieses Limit erreichen, können sie eine zusätzliche Gebühr erheben. Wenn Sie einen Mobilfunkvertrag mit einer begrenzten Datenzulage haben, können Sie diese Freibetragszulage verwenden, wenn Sie in der EU reisen, ohne zusätzliche Kosten. Die Datenmenge in Ihrem Vertrag ist Ihr Limit beim Roaming. T-Mobile bot sowohl pay-as-you-go als auch pay-monthly-Vertragstelefone an. T-Mobile startete seine 3G UMTS-Dienste im Herbst 2003. Das Netzwerk von T-Mobile UK wurde auch als Backbone-Netzwerk hinter dem virtuellen Virgin Mobile-Netzwerk genutzt. Das Limit richtet sich nach dem Preis Ihres inländischen Mobilfunkvertrags. Ihr Betreiber muss Sie im Voraus über dieses Limit informieren und Sie darüber informieren, wenn Sie es erreichen.

Sie können das Datenroaming fortsetzen, sobald Sie Ihr Limit erreicht haben, aber Ihr Betreiber wird Ihnen zusätzliche Gebühren berechnen. Dieser Zuschlag ist jedoch auf die Obergrenze für Die Vorleistungsdaten (3,50 € / GB + MwSt. im Jahr 2020) beschränkt. Roaming-Gebühren gelten auch für vorausbezahlte Steuern. In diesem Fall können die Operatoren ein Limit für Anrufe und Datennutzung festlegen. Sie müssen den Roaming-Dienst ohnehin über einen Telefonanruf an Ihren Mobilfunkanbieter aktivieren. Roaming wird nicht automatisch aktiviert. Nach der Internetverbindung haben sie einen bestimmten Preis pro GB, und der Preis ist im Vertrag festgelegt.

Der Betreiber kann ein Datenlimit festlegen, es besteht darin, das verbleibende Guthaben Ihrer Prepaid-Karte zu teilen, wenn das Roaming aktiviert wird. Wenn Sie einen Mobilfunkvertrag haben, bei dem Sie eine feste monatliche Gebühr zahlen und diese gebündelte Dienste mit unbegrenzten Daten enthält, muss Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen eine große Menge an Roamingdaten zur Verfügung stellen. Der genaue Betrag hängt davon ab, wie viel Sie für Ihren Mobilfunkvertrag bezahlen. Das Datenvolumen muss jedoch mindestens doppelt so hoch sein wie der Betrag, der durch Division des Preises Ihres Mobilfunkvertrags (ohne MwSt.) durch die Obergrenze für Datenroaming vorMaß (3,50 EUR im Jahr 2020) erzielt wird. T-M hat seit mehreren Jahren keine “Verträge” mehr. Telefonanrufe und Textnachrichten haben kein festgelegtes Limit. Sie können Anrufe tätigen und SMS senden, so viel wie Ihr Vertrag in Ihrem Land andeutet. Es gelten die gleichen Steuern, als ob Sie zu Hause wären. Die Roaming-Limits wirken sich nur auf das mobile Internet und die Datennutzung aus. T-M hat seit mehreren Jahren keine “Verträge” mehr. Sie können Ihren Service jederzeit abbrechen. Wenn Sie ein Eqipment finanzieren mussten, müssen Sie alle Salden auszahlen.

Ich weiß, dass es Pläne gibt, die Verträge erfordern, die international funktionieren, aber ich habe mich gefragt, ob der T-Mobile ONE Prepaid-Plan in Europa (insbesondere Irland) funktionieren würde. Wenn ja, bekäme ich immer noch unbegrenzte Daten und Texte oder ist das nur für Kunden, die unter Vertrag stehen? Was seine ursprüngliche Frage betrifft, haben wir T-Mobile One Prepaid, aber die Preise sind nicht die gleichen wie unser T-Mobile One Prepaid-Plan. Die T-Mobile One Prepaid-Tarife finden Sie hier: tmo-assets-1524598101.netdna-ssl.com/prepaid-phones/pdf/IntlCallingRates.pdf Sie können hier mehr Deets zum T-Mobile One Prepaid-Plan sehen: support.t-mobile.com/docs/DOC-4826 Macht das sinnvoller und beantwortet es Ihre Fragen? Zusätzliche Gebühren fallen in ausgeschlossenen Destinationen an; siehe www.t-mobile.com für eingeschlossene Destinationen (vorbehaltlich Änderungen nach Ermessen von T-Mobile). Qualifizierender Postpaid-Plan und fähiges Gerät erforderlich. Steuern zusätzlich; in einigen Ländern besteuert. Sprach- und Textfunktionen für die direkte Kommunikation zwischen 2 Personen. Kommunikation mit Premium-Rate (z. B. 900, Unterhaltung, High-Rate-Helpline) Nummern nicht enthalten. Anrufe aus Simple Global-Ländern, auch über WLAN, kosten keine Wlan-Anrufe in die USA, Mexiko und Kanada). Abdeckung in einigen Bereichen nicht verfügbar; wir sind nicht für die Netzwerke unserer Partner verantwortlich.

Standardgeschwindigkeiten ca.

Comments are closed.